„Aktiv im Ganztag“ - Qualitätsinitiative für Ganztagsschulen in Berlin - Fachtagung am 11.9.2014

Aktiv im Ganztag / Serviceagentur "Ganztägig lernen" Berlin / 11.9.2014

Im Zentrum der Veranstaltung standen Qualitätsentwicklung und Qualitätstransfer als wichtige Aspekte der Berliner Ganztagsschulentwicklung.

Programm der Fachtagung

"Aktiv im Ganztag" bot die Möglichkeit

  • Impulse zur bundesweiten und Berliner Ganztagschul- und Qualitätsentwicklung zu erhalten (Überblick Ganztagswissen)
  • konkrete Beispiele der Berliner Ganztagsschulpraxis - von einer individualisierten ganztägigen Lernkultur  bis zu erprobten Rhythmisierungsmodelle - kennenzulernen und sich darüber auszutauschen (Qualität)
  • und auf dieser Basis sich mit Akteuren des Ganztags und den damit verbundenen Fachgebieten aus den einzelnen Bezirken über Entwicklungsmöglichkeiten und Rahmenbedingungen direkt vor Ort auszutauschen (Transfer).

Die Veranstaltung richtete sich an die Vertreter und Vertreterinnen der Schulaufsicht, Schulpsychologie, Beratungs- und Unterstützungszentren, Musikschulen, Jugendämter, schulbezogenen Jugend(sozial)arbeit, Kooperationspartner, überregionalen Einrichtungen. Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft, Fortbildungskoordination, Schulentwicklungsberatung und der Regionalen Fortbildung (Ganztagsmultiplikator_innen).

Datum
11.09.14 09:00 - 16:00
Ort
Partnerveranstaltung
Nein